October Labs GmbH

Webentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen

Kernbereiche

MarketingLab

Consulting, Social-Media, E-Mail

Sie haben Ihre Vision in Form von Produkten oder Dienstleistungen erfolgreich umgesetzt.

Wie aber erfahren Ihre Kunden davon?

Wir helfen Ihnen, Ihre Intentionen und das Herzblut hinter den Produkten und Dienstleistungen zu transportieren und die richtige „Message" an Ihre Kunden zu erstellen. Damit lassen Sie Ihre Kunden vollumfänglich an Ihren Gedanken und der mühevollen Kleinarbeit zur Erreichung der hohen Qualitätsstandards teilhaben und platzieren Produktvorteile, die bislang unentdeckt blieben.

Wie wir die „Message“ in die Köpfe Ihrer Neu- und Bestandskunden bringen?

Gemeinsam mit Ihnen werden wir unterschiedliche Personen-Zielgruppen (Personas) definieren. Für jede Persona begeben wir uns gemeinsam auf eine Reise, die sogenannte Customer Journey.

Die Unterschiedlichen Anforderungen und Denkweisen der Gruppen müssen, trotz der gleichen Produkt- und Dienstleistungsempfehlung, aus unterschiedlichen Blickwinkeln aufbereitet und befriedigt werden. Darauf aufbauend wählen wir mit Ihnen gemeinsam die unterschiedlichen Medien und Formate aus, um konzeptuell abgestimmte Inhalte auf den Plattform für Ihre Zielgruppe zu lancieren.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Ihnen, können wir als Agentur Ihre Tonalität und Eigenschaften integrieren - es ist das, was Ihre Kunden an Ihnen schätzen.

Marketing ist für uns ein bunter Mix aus erlesenen Zutaten für jedes Gericht - so werden Ihre Produkten und Dienstleistungen über emotionale Entscheidungsprozesse und Nähe dem Wettbewerb bevorzugt ausgewählt.

DesignLab

Responsiv, UI, UX

Nachdem wir mit Ihnen herausgefunden haben, was Ihre Wünsche und Ziele sind, widmen wir uns dem Design und den Entwürfen.

Corporate Identity

Von Schrift, Farben und Logo bis hin zu Visitenkarten, Briefpapier, Produktdesign und Verpackungsdesign entwickeln wir für Sie alles was Sie brauchen, und gestalten damit Ihre Corporate Identity.

Auch Ihre Webpräsenz will wohlüberlegt sein. Gemeinsam überlegen wir, wie wir Ihre Webseite aufbauen und für eine gute User Experience sorgen, sodass die Bedienung Ihrer Seite für den Kunden angenehm ist. Mit dem Mobile First-Ansatz entwickeln wir das Design zuerst für kleinere Displays wie Smartphones, damit es mobil gut aussieht. Ein responsives Layout sorgt dafür, dass die Webseite auf beliebig großen Displays einen guten Eindruck macht.

Im WebLab schauen wir unter die Oberfläche Ihrer Webpräsenz. Lesen Sie, welche Funktionen wir anbieten und wie wir sie einbauen.

WebLab

CMS, CRM, API

Nach dem Design kommt die Funktionalität in Ihre Webseite.

Im Front-End entwickeln wir mit JavaScript und Bibliotheken wie jQuery, sowie mit SCSS in verschiedenen Frameworks, zum Beispiel ZURB Foundation, Twitter Bootstrap oder AngularJS. Im Back-End nutzen wir meist PHP in Verbindung mit Frameworks wie zum Beispiel Symfony und Bibliotheken wie das Object Relationship Model Doctrine oder die Template-Engine Twig. Für agile Aufgaben setzen wir das JavaScript-Framework Node.js oder die agile Programmiersprache Ruby on Rails ein. Wir verwenden stets neuste Technologien wie HTML5 und bleiben für Sie auf dem Laufenden.

Auf Basis von Content Management Systemen, wie beispielsweise Drupal, TYPO3 oder WordPress bauen wir individuelle Internetportale, über die Sie Inhalte und Grafiken selbst verwalten können.

Von der einfachen Webpräsenz Ihrer Firma bis zu umfangreichen Webportalen finden wir nachhaltige und effiziente Lösungen auf Basis von Open Source Software.

Agile Entwicklung

Nach dem Scrum-Prinzip arbeiten wir in kleinen Entwicklerteams. Sie erstellen zusammen mit dem Projektverantwortlichen eine Liste mit allen Anforderungen, die Sie an Ihr Projekt stellen, danach setzt das Entwicklerteam diese Vorgaben in Arbeitsschritte eingeteilt um. Am Ende jedes Arbeitsschrittes steht ein Stück funktionierender Software, das im Prozess immer weiter getestet und verbessert wird.

Um Kunden noch besser erreichen zu können, erfreuen sich Apps großer Beliebtheit. Im AppLab setzen wir Ihre Ideen für Apps um.

AppLab

iOS, Android, HTML5

Die Schnittstelle zu Ihren Kunden ist die App auf dem Smartphone oder Tablet. Schon heute sind in vielen Teilen der Welt die Anzahl der Zugriffe auf Internetdienste über mobile Endgeräte höher als die Aufrufe über herkömmliche Desktop-PCs.

Mobile Zugriffe übeholen Desktop Aufrufe

Immer und überall dabei, haben Sie die Möglichkeit, den Kunden direkt anzusprechen. Mit einer guten App Usability sorgen wir dafür, dass Kunden Ihre App gern benutzen und sich in ihr intuitiv zurechtfinden.

HTML5, CSS3 oder native Apps für iOS oder Android

Wir entwickeln sowohl hybride Apps, die auf allen großen Plattformen laufen, als auch native Apps, mit denen Sie spezifische Funktionen von Apple- oder Google Android-Geräten nutzen können.

Ob über die Webseite oder eine App, mit einem Webshop können Sie Ihre Produkte für den Kunden bequem erreichbar online anbieten. Schauen Sie im CommerceLab, welche Möglichkeiten es gibt.

CommerceLab

Webshops, ERP, B2B, B2C

Lassen Sie Ihre Kunden einfacher Ihre Produkte bestellen mit einem Webshop.

Unsere individuellen Shopsysteme richten sich insbesondere an Hersteller. Über die Verknüpfung mit dem Warenwirtschaftssystem oder ERP (Enterprise Resource Planning System) stellen wir eine direkte Verbindung von der Onlinewelt zum Unternehmen her. Mittels Schnittstellen wie zum Beispiel DATEV kann die Finanzbuchhaltung abgewickelt werden.

Wir haben jahrzehntelange Erfahrung in der Implementierung verschiedener Zahlungsmethoden. Insbesondere mit dem SEPA-Lastschriftverfahren in Form von XML-Dateien kann der Zahlungsverkehr kostengünstig über die Hausbank abgewickelt werden. Darüber hinaus bieten Zahlungssysteme wie PayPal oder Kreditkartenzahlung Alternativen für Ihre Kunden.

Für das stationäre Ladengeschäft bieten wir Kassensysteme an, die ohne spezielle Hardware auskommen. Das Shopsystem kann auf einem lokalen Webserver von jedem PC, Laptop oder mobilen Gerät bedient werden. Dadurch ist sichergestellt, dass bei Ausfall des Internetzugangs weiterhin Kunden bedient werden können.

Für unterwegs lässt sich Ihr Webshop auch als App erstellen. Wir bieten alle Funktionalitäten Ihres Webshops optimiert für Smartphone und Tablet.

Indem wir Ihr Shopsystem mit einem Customer Relationship Management System verbinden, können Sie Ihre Kundenbeziehungen dokumentieren und besser auf Ihre Kunden zugehen. Bei der Funktionsweise des CRM orientieren wir uns an den zuvor mit Ihnen festgelegten Marketingzielen.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Dokumente mit einem Document Management System. Da das System datenbankgestützt ist, können Sie Schlagwörter angeben, über die Sie Dokumente suchen können. Welche Suchkriterien Sie nutzen ist dabei Ihnen überlassen, denn das System wird an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Ob im Bereich Business to Business oder im Endkundengeschäft, wir sorgen dafür, dass alles glatt läuft.

EducationLab

Praktika, Ausbildung, Stipendien

Aus- und Weiterbildung ist uns wichtig. Darum bieten wir Praktikumsplätze und Ausbildungsplätze an und unterstützen den Informatikstudiengang, indem wir am Deutschlandstipendium teilnehmen.

Wir sind ein kleines Team aus Nerds, dass sich über neue Kollegen freut. Du suchst gern Problemlösungen und bist in deiner Freizeit Hobby-Programmierer? Dann lies weiter, ob eins unserer Angebote zu dir passt:

Anforderungen: Wirf deine Windows-Kenntnisse über Bord. Stefan Rieger, CEO

Du bist Schüler und hast ein Fable für Mathe? Du bist ein Geek und hast Interesse an Informatik?
Dann mach doch ein Praktikum bei uns!

Wir bilden Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung aus! Melde dich bei uns, wenn du leidenschaftlich gern programmierst und dein Hobby zum Beruf machen willst. Egal ob du dich im Front-End oder im Back-End wohler fühlst, spannende Aufgaben warten auf dich.

Wenn dir die Entwicklung von Mobile Apps im Informatikstudium zu kurz kommt, schreib deine Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich Mobile App Entwicklung bei uns! Bring deine Erfahrungen in App-Entwicklung direkt in ein echtes Projekt für alle Stores ein. Das beste ist, du kannst sofort anfangen.

Wir nehmen teil am Deutschlandstipendium: Du studierst an der FH Worms Informatik?
Dann bewirb dich auf ein Stipendium bei deiner Hochschule!

Expertenwissen

Erfahrene Experten leiten unsere Projekte von der Planung und Beratung über Design und Entwicklung bis zum modernen Marketing.

Services

WebServices

Webhosting, API, Datenbank, E-Mail

Der Weg Ihrer Firma ins Internet

Wir hosten Ihren Webauftritt

In jeder Entwicklungsstufe stellen wir auf unseren Servern dazu passende Webservices bereit. Vom Development- übers Testing- bis zum Lifesystem ist Ihre Webseite durch Continuous Delivery jederzeit auf dem neusten Entwicklungsstand. Die dafür benötigte Domain, DNS-Einträge und Sicherheitszertifikate erstellen wir ebenfalls für Sie. Je nach Anforderungen der Webservices kommen unterschiedliche Programme und Webserver zum Einsatz. Dynamische Inhalte werden über Programme wie PHP, Node.js, Perl oder Ruby on Rails generiert. Diese werden zusammen mit Bildern und anderen statischen Daten über Webserver wie zum Beispiel den Apache HTTP Server oder nginx ausgeliefert. Ihre Webseite kann dabei mit verschiedenen Datenbanken, wie MySQL, Oracle Database Server, MongoDB oder PostgreSQL verbunden werden. Natürlich sollen Ihre Kunden Ihre Webseite im Internet auch finden.

Durch Loadbalancing und die Verwendung von Proxies können wir jederzeit sicherstellen, dass Ihre Webservices auch bei hohen Zugriffszahlen abrufbar bleiben.

Für extrem hohe Zugriffszahlen wie zum Beispiel bei Fernsehwerbung, können wir mit einem Content Delivery Network den Betrieb sicherstellen. Ein CDN kommt auch mit einer hohen Menge an Anfragen zurecht und kann darauf optimiert werden, möglichst schnell, möglichst wenig Bandbreite nutzend Dateien auszuliefern. Zum Einsatz kommen zum Beispiel Amazon Web Services oder CloudFlare. Diese Webservices beinhalten unter anderem den Filehoster S3 und das Content Delivery Network CloudFront.

SEO

Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Form von schnellen Webservices und W3C-Standard-konformer Entwicklung sind für uns keine Zusatzleistungen sondern immer Teil des Entwicklungsprozesses.

Mit Datenschnittstellen verbinden wir verschiedene Programme miteinander, sodass Sie alles über eine Benutzeroberfläche bedienen können.

Zu Ihrer Webseite stellen wir Ihnen auch unseren E-Mail-Server mit Postfix zur Verfügung. Verschicken Sie Ihre Firmen-E-Mails mit der firmeneigenen Top Level Domain.

CloudServices

Kontakte, Termine, Daten

Für die Zusammenarbeit in Teams und die sicheren Kommunikation mit Kunden sind Cloud-Services heute nicht mehr wegzudenken.

Greifen Sie überall unterwegs auf Ihre Daten zu, zum Beispiel auf Ihre Kontakte oder Termine mit CalDAV, CardDAV und WebDAV. Vereinfachen Sie die Teamarbeit in Ihrer Firma durch die Dateisynchronisation – so ist immer jeder auf dem gleichen Stand.

Unsere Server sind in einem Hochsicherheitsrechenzentrum in Frankfurt redundant an den DE-CIX angebunden. Unsere Server-Infrastruktur besteht ausschließlich aus Hardware von namhaften Herstellern, die sowohl hardware- als auch softwareseitig redundant durch Back-Ups und RAID-Systeme abgesichert ist. Wir arbeiten mit offenen Standards und Open Source Software, wodurch Sie herstellerunabhängig bleiben und mit jedem Gerät auf Ihre Cloud zugreifen können. Somit bleiben die Daten in Deutschland und unter Ihrer Kontrolle.

SecurityServices

DDOS-, Spam- und Virenschutz

Für einen sicheren Betrieb Ihrer Webseite und anderer Webservices ist die Zuverlässigkeit Ihres Servers unsere oberste Priorität.

Deshalb verwenden wir Open Source Software wie Linux SE oder Unix. Bei Open Source Software ist der Quellcode frei zugänglich und wird von Programmierern weltweit gewartet. Sicherheitslücken und Fehler werden sofort gefunden und behoben. Wir sichern Ihre Daten außerdem mit Firewalls und IPTables vor Zugriffen von außen ab und überwachen auch selbst Vorgänge auf dem Server. Zum Schutz vor DDOS-Angriffen verwenden wir Tools wie Arbor Networks. Die regelmäßige Auswertung von Logfiles stellt ebenfalls sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Wir bieten Viren- und Spamschutz für E-Mail- und Clouddienste. Dank OpenPGP-Verschlüsselung und einer Transportverschlüsselung zwischen Mailservern mittels SSL/TLS bleiben Ihre E-Mails Privatsache. Damit Sie unterwegs sicher arbeiten können, richten wir Ihnen auch gern einen VPN-Tunnel ein, mit dem Sie sich zum Beispiel von Zuhause aus in Ihr Firmennetz einloggen können.

Auch für Ihre Kunden bieten unsere SecurityServices Vorteile: Mit Transportverschlüsselung SSL/TLS zwischen Webservern ermöglichen wir Ihnen und Ihren Kunden sicheres Surfen auf Ihrer Webseite via HTTPS. Datentransfers sichern wir mit SSH und SFTP.

Wenn Sie den ganzen Projektablauf noch einmal verfolgen wollen, können Sie mit dem Button bei Marketing wieder anfangen zu lesen.

Nachhaltigkeit

Ingenieure entwickeln digitale Produkte für großartige Kundenerlebnisse durch den Einsatz neuster Technologien mit einem Höchstmaß an Perfektion für einen langfristigen Investitionsschutz.

Referenzen

  • JBL GmbH & Co. KG
  • LotusGrill GmbH
  • Hans Mohrbacher KG
  • NO HATE SPEECH MOVEMENT

Einige unserer Kunden

JBL GmbH & Co. KG, Hans Mohrbacher KG, 4zig, s'Brett, LotusGrill GmbH, Neue Deutsche Medienmacher e.V., Mediendienst Integration, NO HATE SPEECH MOVEMENT, Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH, Restaurant Wilder Mann, Mack & Gerstner GmbH & Co. KG, Herrmann's Feinkost GmbH & Co. KG, Thor GmbH, NetLine GmbH, DT Design GmbH, PEN Planung Engineering Nick GmbH, Karl Tiedtke active management, PS Automation GmbH, JBM Systemtechnik GmbH, Zweirad Stenger GmbH

Wir verbinden Welten

Von der Warenwirtschaft zur Website oder von der Hardware über App und API in die Cloud.

Impressum

October Labs GmbH
C7, 18
68159 Mannheim
Telefon: 0621-1814778

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer

Stefan Rieger

Prokuristin

Annika Rieger

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a

Umsatzsteuergesetz: DE 260170315

Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRB 726482

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Stefan Rieger (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis - Disclaimer

Die October Labs GmbH haftet nur für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Daten und Informationen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für die Inhalte rechtlich selbständiger Einrichtungen und einzelner zugelassener Nutzer auf den IT-Systemen von October Labs GmbH sind diese Anbieter selbst verantwortlich.

Copyright

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Fotografien, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Stefan Rieger. Bitte fragen Sie mich (Anschrift s. o.), falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z. B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.

19.12.2016

Hinweis zur Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Streitbeilegung

Durch die VERORDNUNG (EU) Nr. 524/2013 vom 21. Mai 2013 hat das EUROPÄISCHE PARLAMENT und der EUROPÄISCHE RAT die Schaffung einer Internetplattform beschlossen, die eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern anlässlich von Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen ermöglichen soll. Verbraucher erhalten über die URL http://ec.europa.eu/consumers/odr/ nähere Informationen und einen Zugang zu der Plattform.

AGB

Stand: 01.07.2008

  1. Geltungsbereich

    1. Die Leistungen der October Labs GmbH erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    2. Sie gelten somit auch für alle künftigen Verträge, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
    3. Entgegenstehende und abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur dann wirksam, wenn sie von der October Labs GmbH schriftlich bestätigt wurden.
    4. Mündliche Zusagen und sonstige Regelungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die October Labs GmbH.
      Diese erlangt ihre Wirksamkeit alleinig mit der Unterzeichnung durch den Geschäftsführer der October Labs GmbH.
  2. Lieferungen und Leistungen

    1. Die October Labs GmbH ist berechtigt, abweichend von der Bestellung des Kunden geänderte und angepasste Vertragsprodukte zu liefern, soweit diese gleichwertig sind und den vorgesehenen Verwendungszweck nicht beeinträchtigen.
    2. Das Recht zu Teillieferungen und deren getrennter Fakturierung bleibt der October Labs GmbH vorbehalten.
    3. Der Liefertermin wird spezifisch mit dem Geschäftsführer der October Labs GmbH vereinbart und versteht sich vorbehaltlich unvorhergesehener Umstände und Hindernisse und ist unabhängig davon, ob diese bei der October Labs GmbH oder bei Vorlieferanten eintreten.
    4. Sollte die October Labs GmbH mit einer Leistung mehr als 4 Wochen in Verzug geraten,kann der Kunde nach einer schriftlich gesetzten, angemessenen Nachfrist unter Ausschluss weiterer Ansprüche vom Vertrag zurücktreten.
    5. Soweit die Lieferverzögerungen länger als 6 Wochen dauern, ist auch die October Labs GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
  3. Abnahme

    1. Der Kunde hat die Vertragsprodukte unmittelbar nach Auslieferung auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen.
    2. Ebenso ist die Übereinstimmung der gelieferten Ware oder Dienstleistung mit der Rechnung zu überprüfen.
    3. Unterbleibt eine schriftliche Rüge innerhalb von 8 Tagen nach Ausführung oder Erhalt der Lieferung, gilt das Vertragsprodukt als abgenommen.
  4. Preise und Zahlungsbedingungen

    1. Sofern nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere Preise ausschließlich Verpackung und zzgl. Mehrwertsteuer.
    2. Verpackung, Porto und ggf. Versicherung werden bei Versand gesondert berechnet.
    3. Die Zahlung des genannten Kaufpreises erfolgt ausschließlich auf das Firmenkonto der October Labs GmbH. Der Abzug von Skonto ist nur durch besondere schriftliche Vereinbarung zulässig.
    4. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Verzugszinsen werden ggf. berechnet.
    5. Sofern keine Festpreisabsprache getroffen wurde, bleiben angemessene Preisänderungen wegen veränderter Lohn-, Material- und Vertriebskosten für Lieferungen, die 3 Monate oder später nach Vertragsabschluss erfolgen, vorbehalten.
    6. Eine Aufrechnung oder die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes wegen nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche ist ausgeschlossen.
  5. Eigentumsvorbehalt

    1. Das Vertragsprodukt bleibt Eigentum der October Labs GmbH bis zur Erfüllung aller, auch zukünftiger Forderungen aus diesem Vertrag und darüber hinaus aus der gesamten Geschäftsbeziehung mit dem Kunden.
    2. Die Weiterveräußerung des Vertragsproduktes an Dritte ist dem Kunden nicht gestattet. Es sei denn, der Geschäftsführer der October Labs GmbH willigt schriftlich ein.
  6. Gewährleistung

    1. Die October Labs GmbH gewährleistet ein Jahr nach Übergabe der Leistung, dass auftretende Mängel durch Nachbesserung und/oder Ersatzleistung kostenlos behoben werden.
    2. Dem Kunden bleibt vorbehalten, bei mehreren fehlgeschlagenen Nachbesserungsversuchen und im Falle der Unmöglichkeit einer Ersatzleistung unter den gesetzlichen Voraussetzungen, die Vergütung herabzusetzen oder vom Vertrag zurückzutreten.
    3. Weitergehende Gewährleistungsansprüche bestehen nicht.
    4. Das Recht zur Nachbesserung gilt sowohl bei Werk- als auch bei Werklieferungs-, Kauf- und Dienstverträgen.
    5. Der Kunde hat für alle Lieferungen und Leistungen der October Labs GmbH eine Untersuchungs- und Rügepflicht entsprechend §§ 377, 378 HGB.
    6. Auftretende Mängel müssen der October Labs GmbH binnen 8 Tagen nach Übergabe der Ware oder Leistung schriftlich und unter genauer Substantiierung aufgezeigt werden.
    7. Mangelhafte Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Überprüfung durch die October Labs GmbH bereitzuhalten.
    8. Ein Verstoß gegen die vorstehenden Verpflichtungen schließt jegliche Gewährleistungspflichten aus.
    9. Die Gewährleistung entfällt ebenfalls, wenn der Kunde Änderungen oder Reparaturen durch nicht von der October Labs GmbH autorisiertes Personal durchführen lässt.
    10. Für Leistungen und Produkte, die von Kunden explizit unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung bestellt wurden, entfallen alle Regelungen, die dem Kunden Gewährleistungs- oder Ersatzansprüche zusichern.
    11. Ergibt die Überprüfung einer Mängelanzeige, dass ein Gewährleistungsfall nicht vorliegt, ist die October Labs GmbH berechtigt, Ersatz für alle Aufwendungen zu verlangen. Kosten der Überprüfung und einer Instandsetzung oder Neukonfiguration werden zu den jeweils gültigen Servicepreisen von der October Labs GmbH berechnet.
    12. Bei Inanspruchnahme der Gewährleistung sowie bei kostenpflichtigen Reparaturen jeglicher Art hat der Kunde die Abwicklungsrichtlinien des Kundendienstes in der jeweils gültigen Fassung zu beachten.
  7. Besondere Regeln für Software

    1. Nutzungsrecht
    2. Gegen Zahlung der vereinbarten Entgelte erhält der Kunde das nicht ausschließliche und - wenn nicht durch die Lizenzbedingungen der jeweiligen Software anders geregelt - nicht übertragbare Recht, die überlassene Software zu benutzen.
    3. Dieses Nutzungsrecht gilt für den eigenen Gebrauch des Kunden.
    4. Weiterhin sind die Copyrights und Regelungen zu beachten, die für die enthaltenen Softwarepakete Dritter gültig sind.
    5. Der Einsatz der Software für einen bestimmten Zweck wird vom Kunden selbst bestimmt. Es obliegt ihm, die Software leistungs- und funktionsgerecht einzusetzen.
    6. Gewährleistung und Haftung
    7. Die Gewährleistungsdauer für von der October Labs GmbH erstellte Software beträgt ein Jahr vom Datum der Installation an gerechnet. Diese Gewährleistung bezieht sich auch auf die im Rahmen der vereinbarten Leistung erbrachte, korrekte Installation von Software Dritter durch die October Labs GmbH, jedoch nicht auf die Fehlerfreiheit dieser Software.
    8. Dem Kunden ist bekannt, dass nach dem Stand der Technik Fehler in einer Software nicht ausgeschlossen werden können.
    9. Ein etwaiger nachvollziehbarer Fehler in der von der October Labs GmbH hergestellten Software, den der Kunde der October Labs GmbH unverzüglich schriftlich mitteilt, wird von der October Labs GmbH binnen angemessener Frist kostenlos beseitigt.
    10. Statt der Fehlerbeseitigung kann die October Labs GmbH auch eine andere Version der Software zur Verfügung stellen.
    11. Stellt sich bei der Untersuchung von Fehlfunktionen heraus, dass diese nicht auf einem Fehler der Software beruhen, so kann die October Labs GmbH den Aufwand entsprechend den jeweils gültigen Preisen in Rechnung stellen.
    12. Dem Kunden bleibt vorbehalten, bei mehreren fehlgeschlagenen Nachbesserungsversuchen unter den gesetzlichen Bestimmungen vom Vertrag über Software zurückzutreten.
    13. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere berührt der Rücktritt von Software die Wirksamkeit anderer Verträge nicht.
    14. Für die Fehlerfreiheit von Betriebssystemen und Datenbanken sowie für die, von Dritten hergestellten Soft- und Hardwareprodukten oder Komponenten, wird durch die October Labs GmbH keine Gewährleistung übernommen.
    15. Im Falle von nicht ausschließlich durch die October Labs GmbH hergestellte Software gelten in Ergänzung die Bedingungen der anderen Hersteller, die der Software in Form von Lizenzverträgen beiliegen.
  8. Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrechte

    1. Die October Labs GmbH übernimmt keine Haftung dafür, dass die Vertragsprodukte keine gewerblichen Schutzrechte oder Urheberrechte Dritter verletzen.
    2. Der Kunde hat die October Labs GmbH von allen gegen ihn aus diesem Grund erhobenen Ansprüchen unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen.
    3. Zudem behält die October Labs GmbH die Eigentums- und Urheberrechte jeglicher Unterlagen, die im Zusammenhang mit der Auftragserteilung stehen.
    4. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, die October Labs GmbH gibt schriftlich ihr Einverständnis.
    5. Die October Labs GmbH hat die Eigentums - und Urheberrechte an der von ihr hergestellten Software.
    6. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Software an Dritte weiter zu geben, es sei denn, er erhält eine schriftliche Genehmigung durch die October Labs GmbH.
    7. Verkauft oder vererbt der Kunde seine Firma oder eröffnet er eine weitere, so ist er nicht berechtigt, die bereits erworbene Software dem Käufer seiner Firma zu überlassen bzw. die erworbene Software doppelt zu verwenden. In diesen Fällen müssen neue Lizenzrechte an der Software erworben werden.
  9. Haftung

    1. Die October Labs GmbH haftet nur für Vorsatz.
    2. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.
    3. Die October Labs GmbH haftet insbesondere nicht für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden, Schäden aus positiver Vertragsverletzung oder entgangenem Gewinn.
    4. Die Haftung der October Labs GmbH für schriftlich zugesicherte Eigenschaften nach den Vorschriften des Produkthaftgesetzes bleibt von den vorgenannten Haftungsbeschränkungen unberührt.
    5. Die Haftung ist auf den Auftragswert beschränkt.
  10. Allgemeine Bestimmungen

    1. Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.
    2. Erfüllungsort und Gerichtsstand bei Kunden ist der Firmensitz, sofern sich aus der Antragsbestätigung nichts anderes ergibt.
    3. Dieser Vertrag und alle Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
    4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberüht. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck dieser Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke auffüllt.

Kontakt

Adresse

October Labs GmbH
Innenhof EG
C7, 18
68159 Mannheim

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 bis 19:00 Uhr
© 2017
October Labs GmbH
Internetagentur in den Mannheimer Quadraten